SEIT1961 BAUEN WIR
leidenschaftlich, prÄZISE,
SORGFÄLTIG.

Die Geschichte

Nachdem er erfolgreich die Prüfungen für Bauingenieurwesen bestanden hatte, gründete Mario Caratti als Einzelunternehmer, im Alter von 22 Jahren, am 12 Januar 1961, die gleichnamige Baufirma mit Sitz in Morcote und Lager in Barbengo.

In den 60er und 70er Jahren erreichte das Unternehmen dank der starken Expansion der Bautätigkeit im Luganeser Immobilienmarkt den Höhepunkt seiner Kapazität mit 50 Mitarbeitern.

Im Januar 1999 eröffnet die Baufirma sein neues Lager in Pazzallo, damit sie näher an der Stadt Lugano ist, dem Zentrum der wirtschaftlichen Aktivität in der Region.

Im Jahr 2003 wird die Einzelfirma in Caratti Costruzioni AG, mit Sitz im Morcote verwandelt mit Ing. Mario Caratti als Geschäftsführer.

Nachdem der Sohn Giacomo Caratti, am 1. Juli 2008, an der ETH (Eidgenössische Technische Hochschule in Zürich) als Bauingenieur sein Studium abgeschlossen hat, begann er auch im Familienbetrieb zu arbeiten, und garantierte auf diese Weise die generationelle Kontinuität.

Im März 2011, Giacomo wurde ausgezeichnet mit dem Titel Diplomierter Baumeister.

Im Juli 2011 feiert Caratti Costruzioni ihr 50. Jubiläum.

Im September 2012 tritt auch die Tochter Giulia, nach Abschluss ihres Betriebswirtschaftsstudiums an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften und einem Master in Real Estate an der Wirtschaftsuniversität Bocconi in Mailand, in die Firma Caratti Costruzioni AG ein.

Philosophie des Unternehmens

Der Hauptgrund, welcher Ing. Mario Caratti zum Beruf des Bauunternehmers gebracht haben, liegt sicher in der Liebe zu seiner Heimat, Morcote. Aufgewachsen im Schatten der Traditionen der Alten, hat er die Geschichten gehört und erbte dadurch die Liebe für das Dorf: Winkel, Straßen, Fassaden, Werke von großer Kühnheit und künstlerischer Sensibilität, die von Menschen von großem Wert und im Einklang mit der Natur gebaut worden sind.

Herr Ing. Mario Caratti sagt "Meine Arbeit begeistert mich. Ich habe es geschafft, sie in ein Vergnügen umzuwandeln, das mir sehr viel Freude macht. Ich bin auch deshalb Bauunternehmer geworden, um die Landschaft und die Kunstschätze, dich mich umgeben, aufzuwerten".

Der Enthusiasmus, das Interesse und die Leidenschaft, die Herr Ing. Caratti in seine Arbeit steckt, die Korrektheit und Professionalität, die die Tätigkeit des Unternehmens kennzeichnen, beeinflussen auf positive Weise nicht nur die Qualität der Unternehmensleistungen, sondern wirken sich auch auf seine Mitarbeiter aus, die ihn seit vielen Jahren als zuverlässige Fachleute begleiten.

Dank der mehr als fünfzigjährigen Erfahrung im Luganeser Bauwesen hat Caratti Costruzioni AG eine optimale Zusammenarbeit mit vertrauenswürdigen, externen Planern und Firmen mit bewiesenen Fähigkeiten geschaffen.

Die geringe Größe und die familiäre Leitung des Unternehmens gestatten es Herrn Ing. Caratti alle Arbeiten persönlich mitzuverfolgen und seinen Kunden ein Produkt hoher Qualität zu garantieren, das ihren Erwartungen entspricht. Dank seiner Erfahrungen und der tiefgehenden Kenntnisse des Tessiner Immobilienmarktes, der Verwaltungspraktiken und der geltenden Gesetze im Bauwesen, kann Herr Ing. Caratti eine fachkundige und gezielte Beratung für jedes einschlägige Problem anbieten.

Heute wird die Firma vom Sohn Giacomo geleitet, mit den gleichen Werten des Vaters, aber dem innovativen Geist eines jungen Mannes: ständig auf dem neusten Stand in Bezug auf die Markttrends, auf neue Werkstoffe, neue Anlagen und auf die Energieeffizienz.